Wie hoch ist die Lebensdauer eines E-Fahrzeugs?

Da Elektroautos annähernd getriebelos betrieben werden und auch andere Komponenten zumeist elektrisch, d. h. sehr berührungsarm, aufgebaut sind, haben sie im Vergleich zu Autos mit Verbrennungsmotor und mechanischem Antrieb deutlich weniger Verschleißteile. Dagegen unterliegt das Batteriesystem durch die Ladevorgänge einem gewissen Alterungsprozess. Das bedeutet, dass im Laufe der Zeit die Speicherkapazität nicht mehr voll ausgeschöpft werden kann. Wie lange die Akkus tatsächlich im Alltagsbetrieb benutzt werden können, wird derzeit in verschiedenen Projekten ermittelt. Man geht jedoch momentan davon aus, dass auch nach ca. 5 Jahren die Akkukapazität noch bei rund 80% liegt und die Batteriesysteme ohne größere Einschränkungen mindestens 5 bis 7 Jahre genutzt werden können (E-Autos im Vergleich via ADAC).

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich