Wieso gibt es zwei QR-Codes je Ladepunkt auf den Leipziger Ladestationen?

Wir bringen zwei QR-Codes je Ladepunkt an unseren Ladestationen an, weil wir dich verwirren wollen. Nein, Spaß. Es gibt hierfür zwei triftige Gründe:

  1. Zu einem attraktiven E-Ladeerlebnis gehört auch die Möglichkeit lückenlos regional- wie überregional zu Laden. Hierfür arbeiten wir mit unserem Roamingpartner Hubject zusammen. Und genau hier unterscheiden wir zwischen einem fremden Kunden und Dir. Denn ihr beide könnt an dieser Ladesäule über den Hubject-QR-Code tanken, allerdings behältst du deinen Vorteils- bzw. Regulären Preis, auch wenn du einen Ladevorgang über den Hubject-QR-Code startest. 
  2. Zum Anderen verpflichtet uns der §4 der Ladesäulenverordnung als Anbieter eine Adhoc-Lademöglichkeit für Nutzer zur Verfügung zu stellen. Daher haben wir an unseren Ladesäulen jeweils QR-Codes angebracht mit denen du einen Adhoc-Ladevorgang ganz unkompliziert starten kannst. Scanne dafür einfach den Adhoc-QR-Code, er leitet dich zur Website adhoc-charging.L.de, schnell noch die notwendigen Daten eingeben und Los gehts. 
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich